top of page

Ich liebe es Gitarren auf Maß anzufertigen. Es ist mehr als nur einfach eine Gitarre zu bauen, da man sprichwörtlich den individuellen Traum eines Menschen versucht, wahr werden zu lassen. Davor habe ich großen Respekt und bin mir dieses Privilegs jedesmal, wenn ich an meine Werkbank trete, bewusst. 

Warum ich es mache!

Beseelt von den Zeltnächten auf dem Himmelsberg, ein Berg in meinem Heimatdorf, der eher einem Hügel gleicht, entstand in meiner frühen Jugend bei Lagerfeuer und Musik mit meinen besten Freunden meine Liebe zur Musik. Zeitgleich, als Sohn einer Kunsthandwerkerin und eines Schriftstellers, wurde das Handwerk meine zweite Leidenschaft.

 

Meine erste e-Gitarre baute ich mit 14 in meinem Kinderzimmer.

Bevor ich dann 2017 meine erste akustische Gitarre baute, spielte ich bereits Gitarre seit 20 Jahren, stand seit 10 Jahren professionell auf Bühnen und hatte 5 Alben aufgenommen. Über Jahre hinweg verbrachte ich in großen und exquisiten Musikhäusern im wahrsten Sinne des Wortes tausende von Stunden mit dem Spielen und Vergleichen von Western- und e-Gitarren. Und immer hatte etwas im wahrsten Sinne des Wortes nicht gepasst.

Im Gitarrenbauatelier und unter Anleitung meines Mentors und Freundes Felix Reuter, dem ich unendlich dankbar für das Erlernen dieses Handwerks bin, baute ich 2017 in Köln meine erste akustische Gitarre nach meinen genauen Vorstellungen. Peter Maffay gab die zweite in Auftrag, welche ebenfalls in Zusammenarbeit mit Felix in seiner Werkstatt entstand.

2020 brachte mich ein Kundenwunsch zu den elektrischen Gitarren zurück. Ich entwickelte meine eigene Korpusform und Klangvorstellung. Die "wing" (w.aves i.nspired n.yeky g.uitar) war geboren.

Wie ich es mache!

 

Vor allem mache ich es gemeinsam mit meinem Kunden, also mir dir. Nach einem Erstgespräch vermesse ich dich und passe die Abrundungen deines erwählten Rohlings an deine Haltung und Spielweise an.

Daten wie Griffbrettradius, Hals, Bundstäbe, Tonabnehmer, Pickguard, Farbe und finish besprechen wir dort ebenfalls.

Ich verwende ausschließlich hochwertigste Materialien. Die Bundstäbe sind aus Glockenbronze, der Hals wird mit einem Öl-Wachs finish nach eigenem Rezept und regionalem Bezug versiegelt.

Bis zum Schluss versuche ich das allerletzte Quentchen Klang und Sustain aus deiner Gitarre herauszuarbeiten.

Eine Himmelsberg "wing" ist ein Gesamtkunstwerk in Klang, Haptik und Ästhetik.

Mein Anspruch ist es deine Individualität in ihr hörbar, spürbar und sichtbar zu machen.

 

Gehen wirs an!

bottom of page