top of page

Die Geschichte

Über uns

Alles begann mit einem in Nettersheim stehenden Sequoia Redwood Tree dessen Wurzelwerk durch das katastrophale Hochwasser am 14.7.2021 so zerstört wurde, dass eine Fällung unvermeidlich war.
So lag der Stamm mehrere Wochen vergessen am Straßenrand.
Bei einem Bierchen, den gefällten Baum betrachtend, hatten ein Freund und ich die Idee eine elektrische Gitarre aus dessen Holz zu bauen und zu Gunsten der Flutopfer Nettersheims zu versteigern.
Voller Tatendrang wurde die Erlaubnis der Gemeinde zur geplanten Verwendung eingeholt und ein ca. 1.5 Meter langes Stück des wertvollen Stammes in ein kleines, privates Sägewerk gebracht.
Die Bolen wurden 8 Monate sorgfältig getrocknet und der Bau konnte beginnen. Schaller und Kloppmann Electrics haben ihre Komponenten an der Gitarre dankenswerterweise gespendet!

Durch einen Anruf von Alexandra Stitz aus Köln - die langjährig aus der Tournee- und Musikbranche stammt - kamen die Kontakte zu allen Künstlern inkl. Sting, James Bay, Mike Rutherford, Nathan East etc. zustande und wir fuhren in einem Zeitraum von gut 1 Jahr nach und nach zu ihren Konzerten, um alle Unterschriften auf die Gitarre zu bringen.

Die Specs

Mechaniken: Schaller Ebenholz M6 135
Bundstäbe:   21, Medium Glockenbronze
Griffbrett:      Palisander
Radius:          7,25“
Schalter:        5-Weg Tonabnehmerwahlschalter
Halsform:      '60s Oval-'C' Halsprofil
Hals:              geschraubt mit Einrschaubhülsen, Ahorn, gebeizt
Finish:           Leinöl, Tungöl, Bienenwachs, Carnaubawachs und Propolis - ballenmattiert
Sattel:           Tusq, schwarz
Body:            Sequoia Redwood „Flutholz“ 43mm
Finish:           True Oil
Electrik:        Obsidian Wire Custom Blender
Pickups:        Kloppmann ST Real 65 Set
Brücke:         Schaller Guitar Bridge 3D-6 CH
Case:            Gator Foam Case


Der Klang ist als sehr warm, voll und perkussiv zu beschreiben. Hier ist nichts steril, kalt oder „picky“. Der Hals duftet sachte nach Bienenwachs, das TrueOil finish wirkt ebenfalls wärmespendend und ein paar Spielspuren der Stars machen diese Gitarre zu einem Stück Geschichte. Diese Gitarre lebt! Dank der Halsbefestigung durch Einschraubhülsen und der Flatmountbridge, die ich für alle Modelle verwende, glänzt sie aber vor allen Dingen durch ihren Sustain. Der ist für eine Strat ungewöhnlich lang.  

Um die Schönheit und Besonderheit des Holzes und die Tragödie des Anlasses in den Mittelpunkt zu stellen, entschied ich mich alles an der Gitarre außer dem Holz in schwarz zu halten.

Bei der Hochwasserkatatstrophe von dem 14. auf den 15.07.2021 starben 134 Menschen und die Versicherungsschäden liegen im zweifachen Millardenbereich.

Durch die Gitarre möchte ich den Menschen aus Nettersheim helfen. Der Erlös der Versteigerung die am 15.7.2023 startet und am 15.08.2023 endet, geht ausnahmslos an die Betroffenen in Nettersheim. Der Bau der Gitarre wurde vom WDR medial begleitet.

Folgende Künstler haben die Gitarre signiert:

Sting

Tommy Emmanuel

Nathan East

Andrew Roachford

Mike Rutherford

James Bay

Thomas D

Clueso

Peter Maffay

Udo Lindenberg

Kiefer Sutherland

Unter folgendem Link kann die Gitarre nun bis zum 15.08.2023 ersteigert werden:

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/himmelsberg-guitars

bottom of page